COMPANY

OpenRoad

Dance Company

 

Die "Open Road Dance Company" hat sich unter der Leitung von Almut Küpper, im Frühling 2016 gegründet. Die Company richtet sich an begeisterte Laientänzerinnen und Laientänzer.
Sie bietet die Möglichkeit, regelmäßig zu trainieren, sich tänzerisch weiter zu entwickeln und auf der Bühne Erfahrung zu sammeln.

 

Trainingszeiten:

Dienstag 20:00 - 22Uhr

Donnerstag 17:45 - 19:45Uhr

jedes 2. WE im Monat (kann variiren)

 

Interesse? 

Dann melde dich an unter:

info (AT) almutkuepper.de

 

Nächster Saisonbeginn:

Audition I:  Januar 2019

"WAYFARE"

 

Aufführung:

Sa. 30.06. und So. 01.07.2018

Freie Waldorfschule St. Georgen, Festsaal

 

Der Bahnhof – ein Ort, an dem Reisen beginnen und enden; ein Ort, an dem Alltägliches und Besonderes aufeinandertreffen. Abschied und Wiedersehen, Trauer und Freude, Neubeginn und Heimkehr.

Wir reisen, um zu entdecken. Wir reisen, um uns zu befreien. Wir reisen, um zu leben.

 

Das Stück erzählt die Geschichte von Erinnerungen des Lebens. Die Erinnerung an große Träume und eine Freundschaft, die an der Kreativlosigkeit der Gesellschaft zerbricht. Die Wut über das getaktete Alltagsleben, sowie die Hoffnung und die Stärke, diese Wut loszulassen und den Schritt nach vorne zu wagen.

Aber auch die Erinnerung an den Aufbruch aus dem Heimatdorf in die große weite Welt. An Freundschaften die entstehen und die einen über die eigenen Grenzen hinausbringen.

Und mit jeder Reise bleibt die Erinnerung an Zuhause, die Wehmut an das dortige Leben und die Rückkehr, nur um zu erleben, dass jede Reise einen näher zu sich selbst führt und man das Zuhause im Herzen trägt.

 

In unserem Stück Wayfare (altenglisch für Reisen) beleuchten wir Situationen, die sich tagtäglich an einem Bahnhof abspielen. Bei der Entstehung des Stückes flossen persönliche Ideen und Erfahrungen mit ein, diese spiegeln sich vor allem in den Soli wieder, die von den Tänzerinnen selbst entwickelt wurden.

 

Künstlerische Leitung, Choreographie, Produktion und Organisation: Almut Küpper

 

TänzerInnen:

Louisa Harms

Prune Merker

Christina Meinert

Pia Rafalski

Stephanie Uhlig

Helena Vollbrecht

Luise Weber

Fiona Wilke

 

Film:

Veit Küpper

 

Fotografie/Grafik/Layout:

Katja Dietrich

"The Road"

 

Aufführung: 02. und 03.07.2016

Theater Hans Dürr

 

Das Tanzstück eröffnet einen Blick auf den Weg des Lebens.
Da, wo wir in Emotionen, Konflickten, Trauer und Freude sind.
Wo wir halten und gehalten werden. Im ICH, DU und WIR - uns immer wieder begegnen, neu ausrichten,
anpassen oder befreien.

 

Künstlerische Leitung, Choreographie, Produktion und Organisation: Almut Küpper

 

 

TänzerInnen:

Desire Freitag

Leon Hoheisel

Hannah Kurz

Pia Rafalski

Annika Siebert

Sophie Trautner

Stephanie Uhlig

Fiona Wilke

 

Understudy:

Julia Gürke

Backstagefee:

Mirjam Küpper

Maske:

Franziska Julius

Film:

Veit Küpper

Fotografie/Grafik/Layout:

Florian Dietzenschmidt